DigitalDigital

Wir sind Deine Digitalagentur aus Hanau

Durch Digitalisierungsberatung identifizieren wir Chancen zur Steigerung Deines Geschäftserfolgs und finden passende Förderprogramme für Dein Projekt.

Kostenloser Fördermittelcheck
Digitalisierung
ThedefinitionDefinition

Was ist Digitalisierung?

Digitalisierung bedeutet, Geschäftsprozesse in eine digitale Ebene umzuwandeln. Dabei werden Geschäftsprozesse effizienter, komfortabler und nachhaltiger gestaltet. Durch die Digitalisierung entstehen den Unternehmen neue Möglichkeiten, mit innovativen Lösungsansätzen, moderne Herausforderungen im Berufsalltag zu meistern. Jedoch umfasst die Digitalisierung viele Themen, wie zum Beispiel digitale Sichtbarkeit, Schnittstellen und E-Commerce-Anbindungen.

Die digitale Transformation eines Unternehmens ist ein kontinuerlicher Prozess, der eine große Veränderung und neue Chancen auf Geschäftsebenen ermöglichen kann.

ThebenefitsBenefits

Vorteile der Digitalisierung

Entscheidende Vorteile der Digitalisierung sind, dass Unternehmen die Möglichkeit haben, Dienstleistungen und Produkte, unabhängig von Ort und Tageszeit zu präsentieren. Dazu erleichtert Digitalisierung die Bürokratie durch online Anträge, reduziert die Unternehmenskosten durch Prozessautomatisierungen und ist durch die Einsparung von Papier nachhaltig.

Digitalisierung ermöglicht zielgerichtete Werbung und bietet Unternehmen neue Distributionswege.

FundingFunding

Beratungsförderung für Digitalisierung

Als zertifiziertes Beratungsunternehmen der RKW Hessen, haben wir die Möglichkeit zu überprüfen, welche Förderprogramme für Dein Projekt in Frage kommen könnten. Je nach Förderprogramm kann Dein Projekt mit bis zu 50% des Budgets bezuschusst werden.

 

Förderungsbereiche für Dein digitales Projekt

Digitalisierung

Online-Marketing, Social Media, B2B-Anbindung, Controlling, Prozessoptimierung, Einführung von Steuerungssystemen, Datensicherheit / DSGVO und Geschäftsmodell 4.0.

Design

Webdesign, Markenaufbau, Konzept Corporate Identity, USP’s erarbeiten, visuelles Konzept, Claims und Corporate Wording, Kommunikation, Medien-Konzept und Produktdesign.

WorkflowWorkflow

Der Workflow bei der Digitalisierung eines Unternehmens

Eine digitale Transformation lässt sich mit einem zielgerichteten Workflow effizient umsetzen und dadurch können überzeugende Resultate erzielt werden.

Step by step zur digitalen Transformation

1 . Consulting

In einem kostenlosen Erstgespräch überprüfen wir gemeinsam, welche Digitalisierungsmöglichkeiten bestehen.

2 . Konzeption

Auf Basis unseres Beratungsgespräches erarbeiten wir das Digitalisierungskonzept für Dein Unternehmen.

3 . Umsetzung

Analoge Prozesse werden nun digitalisiert, um die Unternehmenstransformation voranzutreiben.

HanauHanau

Die Hanauer Digitalagentur

Wir sind eine Digitalagentur aus Hanau und bieten alles rund um Digitalisierung an. Das beinhaltet Beratung, Gestaltung und Entwicklung von Softwareanwendungen bis hin zur Realisierung von Online-Marketing Strategien.

Digitalagentur Hanau
FAQFAQ

Die am häufigsten gestellten Fragen bei der Digitalisierung

Was ist Digitalisierung und warum ist sie für Unternehmen wichtig?

Die Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von analogen Prozessen in digitale Abläufe, um Effizienz, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Durch die Digitalisierung können Unternehmen ihre Geschäftsprozesse automatisieren, Informationen schneller verarbeiten und Daten effektiver nutzen. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen schneller und kosteneffektiver bereitzustellen, was insgesamt zu einer höheren Kundenzufriedenheit und einer besseren Positionierung am Markt führt.

Welche Schritte sind notwendig, um ein Unternehmen erfolgreich zu digitalisieren, und wie können digitale Lösungen in den Arbeitsalltag integriert werden?

Um ein Unternehmen erfolgreich zu digitalisieren, müssen zuerst die Geschäftsprozesse analysiert werden, um digitale Lösungen zu identifizieren, die die Prozesse optimieren können. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter in den Digitalisierungsprozess eingebunden werden, um sicherzustellen, dass sie die neuen Technologien annehmen und effektiv nutzen können. Eine Schulung der Mitarbeiter ist unerlässlich, um die Akzeptanz zu erhöhen und die Effizienz zu steigern. Um digitale Lösungen in den Arbeitsalltag zu integrieren, sollte ein angemessenes Change-Management umgesetzt werden, um sicherzustellen, dass die Umstellung reibungslos verläuft.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Daten und die meiner Kunden bei der Digitalisierung sicher sind und welche Maßnahmen sollte ich ergreifen?

Die Sicherheit der Daten ist ein wichtiger Faktor bei der Digitalisierung. Es ist wichtig, dass Unternehmen geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Daten ihrer Kunden und Mitarbeiter geschützt sind. Dies kann durch die Verwendung von Verschlüsselungstechnologien, Zugriffskontrollen und regelmäßige Backups erreicht werden. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter in Sachen Datenschutz geschult sind und dass sie sich an die relevanten Richtlinien und Vorschriften halten.

Wie kann ich als Unternehmen auf dem neuesten Stand der Digitalisierung bleiben und welche Ressourcen stehen mir zur Verfügung, um dies zu erreichen?

Um auf dem neuesten Stand der Digitalisierung zu bleiben, sollten Unternehmen regelmäßig recherchieren und sich über neue Technologien und Trends informieren. Ein regelmäßiger Austausch mit Branchenexperten und eine Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen und Konferenzen können ebenfalls hilfreich sein. Darüber hinaus können Unternehmen digitale Schulungen und Trainings für ihre Mitarbeiter anbieten, um sicherzustellen, dass sie mit den neuesten Technologien und Arbeitsabläufen vertraut sind. Unternehmen können auch externe Berater und Dienstleister beauftragen, um sie bei der Digitalisierung zu unterstützen und wertvolles Know-how zu erhalten.

Welche Voraussetzungen gibt es bei der Beantragung von Förderungen?

Die Voraussetzungen, um eine Förderung für Dein Unternehmen beantragen zu können, sind:

  • ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) zu sein
  • weniger als 250 Beschäftigte zu haben
  • einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder eine Bilanzsumme von höchstens 43 Mio. EUR erreicht zu haben
  • kein laufendes Insolvenzverfahren zu haben

Wie hoch ist die Förderungssumme?

Der Zuschuss beträgt maximal 6.500 EUR und bis zu 50% des Beratungshonorars.

Brands Brands

Maßnahmen zur Digitalisierung für Unternehmen aller Branchen

Wir haben bereits viele Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation unterstützt – innovativ, modern und zukunftsorientiert.

In 4 Schritten zur Kontaktaufnahme